aQuari AQUA 

 

Aqua Superior

Die große Oberfläche von Aqua Superior hat seine spezifischen Eigenschaften und wirkt als Trägermedium für aerobe Bakterien. Diese guten aeroben Bakterien sorgen dann wiederum dafür, dass die Abfallprodukte der Fische abgebaut werden. Der pH-Wert des Bodens wird leicht erhöht, so dass eine geeignetere Umgebung für die Bakterien geschaffen wird. Die positiven Auswirkungen der Mineralnutzung sind enorm.

Neben der Reduzierung der eventuell vorhandenen Schlammschicht werden auch die Gärung und die Bildung von Gasen im Boden vermieden. Der KH-Wert und der GH-Wert bleiben stabil. Der Sauerstoffgehalt hat einen stabileren und höheren Wert.
Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit von Algenblüten aufgrund der Bindung von Nährstoffen an das Aqua Superior und der höheren Geschwindigkeit der Prozesse geringer.